Symbol(e) der Hoffnung

Symbol der Hoffnung

So lasst uns denn ein Apfelbäumchen pflanzen...

"Wenn ich wüsste, dass morgen die Welter unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen"

Dieses Zitat, das zwar Luther zugeschrieben wird, hat für Menschen jeder Konfession eine symbolische Bedeutung. Seit frühesten Zeiten steht der Apfelbaum für Hoffnung, Leben und Kraft.

Frau Horn griff das Thema im katholischen Religionsunterricht auf und dem theoretischen Teil folgte das praktische Zeichen der Hoffnung. Möglich gemacht wurde diese Aktion durch die Bäumchenspende des Gartencenters Kuch in Ransbach-Baumbach und die tatkräftige Unterstützung unseres Hausmeisterns, Herrn Busch.