Unsere Orientierungsstufe

Hier erfahren Sie alles über unsere Klassenstufen 5 & 6 – und den Übergang von der Grundschule zu unserer EKS

  • Klasse
  • 5a
  • 5b
  • Profil
  • Bläserklasse
  • Sportklasse
  • Klassenleitung
  • Frau Udert
  • Frau Adermann
  • Klasse
  • 6a
  • 6b
  • 6c
  • Profil
  • 6a
  • Bläserklasse
  • Sportklasse
  • Klassenleitung
  • Herr Dinler
  • Frau Weber
  • Herr Georg

Gemeinsam mit dem Team der Klassenlehrer*innen kümmern sich Frau Kuch (Schulsozialarbeiterin) und Herr Georg (Pädagogischer Koordinator) darum, dass den Kindern der Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule gelingt, sie schnell in die Schulgemeinschaft integriert werden und sich von Beginn an auf unserer EKS wohl fühlen.

Wichtige Termine

in der Orientierungsstufe

26. Januar 2024Halbjahreszeugnis
08. Februar 2024Talentshow am Schwerdonnerstag
28. Juni 2024Zeugnisausgabe Kl. 6
12. Juli 2024Zeugnisausgabe Kl. 5
27. August 2024Einschulungsfeier Stufe 5
23. – 27. September 2024Kennenlerntage der neuen Stufe 5 (jeweils eine Übernachtung) im Jugendzentrum Marienberg in Vallendar

Wichtige Termine

für an unserer Schule interessierte Kinder und Eltern

13. Januar 2024
10 – 12 Uhr
Infotag – Persönliche Gespräche mit der Schulleitung (nach Vereinbarung)
29. Januar bis 29. Februar 2024Zeitraum zur Anmeldung für die Klassenstufe 5
Juni/ Juli 2024Kennenlerntag der neuen Kl. 5

So gestalten wir den Übergang Ihres Kindes von der Grundschule auf unsere Erich Kästner Realschule plus

Kennenlernnachmittag

Wenn die Anmeldephasen abgeschlossen sind und die neuen Klassenlehrer*innen für die Stufe 5 feststehen, werden wir Sie und Ihr Kind im Juni/ Juli zu einem Kennenlernnachmittag einladen. Die Kinder lernen ihre neuen Klassenkamerad*innen und Klassenlehrer*innen kennen, erkunden den neuen Klassenraum und die wichtigsten Wege in unserer Schule.
Dadurch werden wir ihrem Kind die erste Nervosität vor einem vollkommen neuen und fremden Umfeld noch vor den Sommerferien nehmen.

Die ersten Tage an unserer EKS

Nach der offiziellen Einschulungsfeier, die immer am ersten Dienstag nach den Sommerferien stattfindet, verbringen die neuen Schüler*innen die ersten Tage gemeinsam mit ihren neuen Klassenlehrer*innen im Klassenverband. Sie erfahren vieles über unsere Schule, erhalten ihre Stundenpläne und werden viele gemeinsame Spiele absolvieren, um sich untereinander besser kennenzulernen. Erst am Ende der ersten Schulwoche beginnen die Schüler*innen mit dem regulären Unterricht.

Kennenlerntage

Noch vor den Herbstferien verbringen die Schüler*innen gemeinsam mit ihren Klassenlehrer*innen und unserer Schulsozialarbeiterin Frau Kuch zwei Tage im Jugendzentrum Marienberg in Vallendar. Dort werden sie mit der Unterstützung der katholischen Fachstelle für Jugend ein sozialpädagogisches Programm absolvieren, um die Klassengemeinschaft zu stärken.

Klassenunterricht (KLU), Kommunikationstraining (KT), Fit fürs Leben (FfL) und die Lernkompetenzstunde (LKS)

In der Orientierungsstufe sind verschiedene Fächer im Stundenplan verankert, die unsere Schüler*innen auf die verschiedensten Arten unterstützen werden. Im “Klassenunterricht” wird unter anderem das demokratische Konzept des Klassenrates eingeführt. Außerdem steht genügend Zeit zur Verfügung, um organisatorische Dinge zu regeln. Das Fach “Kommunikationstraining” ist eine Besonderheit unserer EKS. Die Kinder lernen spielerisch Kommunikationsstrategien und wichtige Kompetenzen im Kommunikationstraining. Dazu gehören die Anwendung von Redewendungen, das Trainieren von Vorträgen und vieles mehr. Im Fach “Fit fürs Leben” werden den Kindern vielfältige Lebenskompetenzen in Bereichen wie “gute Gemeinschaft”, “gesundes Selbstvertrauen”, “vielfältige Gefühle”, “wichtige Mitmenschen”, “klärende Kommunikation” und “kluge Entscheidungen” vermittelt.
Die Lernkompetenzstunde findet jeden Tag statt. In dieser 30-minütigen Unterrichtsstunde lernen die Schüler*innen das selbstständige Arbeiten an ihren individuellen Schwerpunkten. Die Kinder werden dabei von ihren Klassenlehrer*innen oder Fachlehrer*innen beraten und unterstützt.