Mit Beginn des Schuljahres ist an der Erich Kästner Schule das Essensangebot am Schulkiosk deutlich verändert worden. So hat die Schulleitung in Absprache mit dem Kollegium und dem Hausmeister entschieden, das Angebot an zuckerhaltigen Lebensmitteln auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Von der Speisekarte gestrichen wurden beispielsweise Süßigkeiten, Riegel und zuckerhaltige Getränke. Lediglich in den warmen Sommermonaten darf in der Mittagspause ein Eis verkauft werden. In den anstehenden kalten Wintermonaten werden warme Getränke wie Tee oder Kakao angeboten. Die Schulgemeinschaft der EKS möchte so einen kleinen Beitrag zur gesunden Ernährung ihrer Schülerinnen und Schüler leisten. Das sich gesund und lecker nicht ausschließen, zeigt die kleine Auswahl der Angebote aus unserem Schulkiosk.

Frisch belegte Brötche mit Tomate/Mozzarella sind der neue Renner am Schulkiosk

 

Auch das Laugengebäck findet guten Absatz

 

Auch Käse oder Salamibrötchen finden sich im Angebot – natürlich alles selbst gemacht